Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: Installation von Konsole möglich?

Installation von Konsole möglich? 3 years 4 months ago #1030

Hallo, ich hab einen Notebook von HP Compaq, der eine ATI FireGL 5200 (wird meist erkannt als Mobile Radeon X1600) eingebaut hat. Leider kann ich bei den 2011er Toorox-Versionen, egal ob Gnome, KDE, 32 oder 64Bit schon beim Start im Menü von Grub keinen Cursor erkennen und somit auch keine Parameter ändern. Auch der Xserver stürzt nach dem Booten von DVD in allen Versionen ab mit Segmentation fault.

Beispiel 2.2011 KDE 64Bit:

0: /usr/bin/X (xorg_backtrace+0x28) [0x4a11d8]
1: /usr/bin/X (0x400000+0x630b9) [0x4630b9]
2: /lib/libc.so.6 (0x7f79118c0000+0x326e0) [0x7f79118f26e0]
Segmentation fault at adress (nil)



Gibt es eine Möglicheit, die Installation von der Konsole aus zu starten?

Der RAM ist definitiv i.O., mit Memtest86 getestet, andere Live-CDs wie Toorox 9.2010 KDE starten einwandfrei durch bis zu KDE.

MfG
The administrator has disabled public write access.

Re: Installation von Konsole möglich? 3 years 4 months ago #1032

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Hallo lutzlustig!

Komisch, dass Du im Bootmenü nichts hinzufügen kannst, sonst hätte man mal ein "nodrm" testen können. Auch der X-Absturz ist merkwürdig.
Für die Installation wird ein laufender X-Server benötigt.
Was du probieren kannst, ist ohne X erstmal booten und als root einloggen. Jetzt ein:
emerge --sync
und dann den xorg-server + treiber updaten mit:
emerge xorg-server
emerge `eix -I --only-names x11-drivers/`
Jetzt nochmal probieren X und den KDE zu starten mit:
/etc/init.d/xdm restart
und abwarten ... er geht dann alle gängigen Grafiktreiber durch.

Gruß Joern
The administrator has disabled public write access.

Re: Installation von Konsole möglich? 3 years 4 months ago #1033

So, mit "nodrm" klappt es wunderbar und bootet von der DVD. Hinzufügen kann ich ja, aber der Cursor ist nicht zu sehen, so das ich nichts gezielt löschen könnte.

Deinen anderen Vorschlag mit neu emergen hab ich vom USB-Stick aus probiert, keine Chance, er findet laut xorg.log keinen Screen und probiert alle Treiber durch. Beim ATI-Treiber sagt er eiskalt, keine unterstütze Hardware.

Jetzt werd ich die 32Bit Edition auf den USB-Stick bringen und dann distcc-Unterstützung vom heimischen Netzwerk anfordern, damit das etwas fixer geht. Reicht denn ein 4GB-Stick?

MfG
The administrator has disabled public write access.

Re: Installation von Konsole möglich? 3 years 4 months ago #1036

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Ja, 4GB habe ich als Minimum gesetzt, weil noch eine 2. Partition angelegt wird. Der Live-Stick ist somit also immer noch als Datenspeicher zu gebrauchen.

Gruß
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Time to create page: 0.247 seconds
Powered by Kunena Forum
FaLang translation system by Faboba
   
© 2012 toorox.de | Toorox gehört nicht zu dem Gentoo Projekt. Gentoo ® ist eine eingetragene Marke des Förderverein Gentoo e.V. Andere Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bitte senden Sie keine Toorox-spezifischen Probleme oder Fehler an Gentoo Bugzilla! Toorox is not part of the Gentoo project. Gentoo ® is a trademark of the registered association Gentoo e.V. Other trademarks are property of their respective owners. Please do not send Toorox-specific bugs or problems to Gentoo bugzilla!