Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: Sicherheit

Sicherheit 4 years 3 months ago #816

  • stammer
  • stammer's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 10
Toorox vor zwei Tagen instaliert wie bekomme ich Sicherheits updates oder halte das System aktuel? bei Win gab es immer eine Nachricht. ist das bei toorox auch so? Bitte Bitte alles Schritt für Schritt,bin jetzt nicht so der Profi.... Danke
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 4 years 3 months ago #823

  • fynn
  • fynn's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 169
  • Thank you received: 6
Hallo stammer,
so eine Info Update verfügbar, wie bei Windows gibt es nicht!
Aber es gibt hier bei toorox auch nicht soviele Fehler!! Und es gibt regelmäßig eine aktuelle Distri , 3-4 mal im Jahr! Mit den Aktualisierten Programmen etc. So etwas gibt es bei Windows gar nicht!
Und wenn Du zwischendurch etwas anpassen möchtest, dann kannsst Du über porthole nachsehen, ob Du den letzten Stand eines Programmes hast und ggfl. aktualisieren, installieren!
Viel Spaß!!
fynn ;)
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 4 years 3 months ago #824

  • stammer
  • stammer's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 10
Na das hört sich ja gut an. vielen Dank......
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 4 years 3 months ago #826

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Also Toorox basiert auf Gentoo Linux (unstable/testing). D.h. Du kannst ohne Probleme die neueste verfügbare Version eines Software Paketes installieren. Das hat aber auch einen Nachteil. Denn das Gentoo Sicherheitsteam gibt nur Sicherheitsmeldungen für stabile Pakete raus.
Generell brauchst Du aber keine Angst haben, denn Du nutzt Toorox ja auf deinem PC daheim und nicht als Serversystem mit fester IP Adresse. Egal mit welcher Linux Distribution du arbeitest - du wirst sicher damit fahren und brauchst dir um viele Dinge einfach keine Gedanken machen.
Prüfen kannst Du die stabilen Pakete deines Systems mit folgender Eingabe:
glsa-check -f `glsa-check -t all`
Damit werden alle installierten und als "stable" markierten Pakete auf eventuelle
Sicherheitslücken hin geprüft und falls gefunden - automatisch eine gefixte Version des Paketes installiert.

Dein System hältst Du folgendermaßen aktuell:
Systemconfig -> Software (Porthole) starten und dort auf "Sync" klicken. Danach ist deine Softwaredatenbank auf dem neuesten Stand. Wenn Du jetzt auf "Aktualisieren" gehst und mit Ja bestätigst, werden alle Pakete aktualisiert (das dauert lange!). Ich empfehle dir also mit Nein zu bestätigen und gezielt einzelne Pakete unter der Kategorie "World" und "System" zu markieren, welche Du oft nutzt (vlc, k3b, openoffice, icecat, amarok ...). Wenn Du dann auf "Aktualisieren" gehst, werden nur die markierten Pakete auf die neueste Version aktualisiert.

Gruß Jörn
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 4 years 3 months ago #827

  • stammer
  • stammer's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 10
Danke für den Bericht, ist schon der Hammer wie hier einem geholfen wird :lol:
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 3 years 11 months ago #886

mein erster beitrag hier...

ich hatte in der letzten zeit linux einige jahre vernachlässigt, naja, vielleicht ab und zu mal was mit live-cd/dvd gemacht. gentoo ansich ist mir ?en begriff, die letzte version, die ich hatte, war 1.4 also noch zu braunkohle-zeiten.

nun bin ich durch zufall auf diese distrie gestoßen und werde sie wohl auch einsetzen, eigentlich war ein reines gentoo gesucht, aber zum selbst kompilieren hatte ich jetzt keine lust...

meine frage zum thema... (oder besser bezogen auf den beitag von joern, 2. teil)

man muß ja nicht zwangsläufig porthole nutzen... gibts (oder besser gilt) die aussage von gentoo hier auch, zwecks installation ?

greetings beatman
Dell Inspirion XPS M1710 on Toorox (other PCs not listet... use Mac OS Snow Leopard too)
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 3 years 11 months ago #887

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Hallo beatman2008,
man muß ja nicht zwangsläufig porthole nutzen
Du kannst natürlich auch in der Konsole alles erledigen.
Für die Aktualisierung der Paketliste:
sudo emerge --sync
Anzeige der aktualisierbaren Pakete:
sudo emerge --update -p world

Gruß Jörn
The administrator has disabled public write access.

Aw: Sicherheit 3 years 11 months ago #888

danke...
und noch ein danke für das editieren.

d.h. ich kann generell (auf das bissl hängengebliebene) gentoo-erfahrung zurückgreifen...
als mandriva-user sicherlich eine umstellung, aber auch das wird machbar sein.

noch hab ich ja nur einen download gemacht, meine rechner-innereien kommen wohl heute endlich, dann kanns losgehen.
fast das erste, wenn dann alles soweit läuft, ist dann ein kernel :D
(das letzte mal hab ich sowas 2003 gemacht...)

so denn...

hier und da werd ich mich sicherlich noch zu wort melden...

greetings beatman

p.s.: man muss man hier aufpassen... ein apostroph und schon gibts eine fehlermeldung...
Dell Inspirion XPS M1710 on Toorox (other PCs not listet... use Mac OS Snow Leopard too)
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Time to create page: 0.346 seconds
Powered by Kunena Forum
FaLang translation system by Faboba
   
© 2012 toorox.de | Toorox gehört nicht zu dem Gentoo Projekt. Gentoo ® ist eine eingetragene Marke des Förderverein Gentoo e.V. Andere Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bitte senden Sie keine Toorox-spezifischen Probleme oder Fehler an Gentoo Bugzilla! Toorox is not part of the Gentoo project. Gentoo ® is a trademark of the registered association Gentoo e.V. Other trademarks are property of their respective owners. Please do not send Toorox-specific bugs or problems to Gentoo bugzilla!