Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: kurzes review

kurzes review 4 years 4 months ago #828

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
moin,
ich war mal wieder in bastellaune und hab meinen quadcore platt gemacht und mal toorox 05/2010-64bit runtergeladen.
installation hat ohne probleme funktioniert
das system sieht soweit auch gut aus, aber es ist und bleibt kde, damit hat ich vor jahren unter gentoo schon probleme und genau das sollte sich auch bei toorox wiederholen.
hab erstmal ein eix-sync und ein emerge -vuNDF world gemacht. 2gb später, nach ner langen cafe-passau war dann das emerge - avuND world dran. 4 std später und ein paar kompilierte pakete weiter hab ich dann aufgegeben und musste mal wieder feststallen dass kde3/4 und qt immer wieder spannend sind :)

fazit: ich werd gentoo oldschool von hand installieren und toorox auf jeden fall bei der nächsten version nochmal probieren.
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: kurzes review 4 years 4 months ago #831

  • fynn
  • fynn's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 169
  • Thank you received: 6
hallo rolandx1,
kurze Frage: Du hast das aktuelle Toorox neu installiert, ganz sauber und warum hast Du denn gleich alle Programme updaten wollen??? Das dauert unter gentoo nartürlich sehr lange, ist aber auch nicht nötig und wird auch in den nächsten toorox disris nicht schneller gehen. Siehe auch den post Sicherheit von stammer, in der Antwort schreibt Jörn genau was zum Update nötig ist und was lange dauert!!
Viele Grüsse!
fynn ;)
The administrator has disabled public write access.

Re:Aw: kurzes review 4 years 4 months ago #833

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
das problem ist nicht die zeit die das kompilieren dauert.... die nehm ich mir gern bzw darüber bin ich mir im klaren, das problem lag an den ganzen blockierten paketen und diversen anderen unstimmigkeiten zwischen unterschiedlichen versionen. die 4 std hab ich niciht mit kompilieren sondern mit maskieren, demaskieren usw verbracht.
und was ich eben nicht will ist genau der fall, nageleneues "sauberes system" installiert ich mach ganz standardmäßig erstmal ein systemupdate (egal welche distri) und dann muss ich mich erstmal stundenlang mit abhängigkeiten ärgern. wie gesagt, in dem fall kann ich gentoo auch nativ installieren, was ich mittlerweile auch wieder gemacht hab :)

warum man ein os updatet nach installieren hat unterschiedliche gründe:
-sicherheit
-aktuelle software
-und natürlich um zu testen obs funktioniert so wie es soll ;)

ums abschließend nochmal zu sagen: ich hab kein problem damit wenn die zeit zum kompilieren tage dauert, aber stundenlang bei irgendwelchen abhängigkeiten rumpfuschen, ne danke, aber ich werds natürlich beim nächsten release wieder probieren.
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re:Aw: kurzes review 4 years 4 months ago #834

  • fynn
  • fynn's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 169
  • Thank you received: 6
Okay, Botschaft verstanden!
Da toorox aber sehr viele unstable Programme hat, sind Probs vor programmiert wenn alles aktualisiert wird.
Und Abhängigkeiten sind nun mal nicht zu vermeiden. Die wird es immer geben!
Habe ich bei suse, kanotix und sidux etc. genau so zu beachten.
Trotzdem viel Spaß und viel Erfolg mit deinem Weg!!
Viele Grüsse!
fynn B)
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re:Aw: kurzes review 4 years 3 months ago #842

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Hallo rolandx1 und willkommen!

Ihr habt natürlich beide recht.
Toorox ist ja nun für Linux bzw. Gentoo Anfänger konzipiert und ich denke, es ist angenehm ein schickes, konfiguriertes Gentoo System innerhalb 15min installiert zu haben. Viele Fortgeschrittene ziehen aber bestimmt den traditionellen Weg einer Gentoo Installation nach dem Handbuch vor. Das ist auch okay so und rate ich jedem Anfänger, der mehr wissen möchte wie ein Gentoo Linux funktioniert.
Einem blutigen Anfänger jedoch würde ich nicht raten ein emerge --update --deep world auszuführen, da Toorox ja auf dem unstable/testing Zweig basiert und es treten bei einem kompletten System Update oft Probleme mit Blockern auf. Der Fortgeschrittene weiß, wie er solche Blocker bzw. "Masked Packages" Probleme löst.
das system sieht soweit auch gut aus, aber es ist und bleibt kde, damit hat ich vor jahren unter gentoo schon probleme und genau das sollte sich auch bei toorox wiederholen.
Ein Update vom KDE ist eigentlich kein Problem, sobald die neue Version auf "unstable" gesetzt ist.
Die QT Abhängigkeit macht aber oft Probleme, wenn diese auch in einer neuen Version erhältlich ist. Dann ist es das beste vor dem KDE Update erstmal alle qt- Pakete zu löschen.

Gruß Jörn
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re:Aw: kurzes review 4 years 3 months ago #843

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
Ein Update vom KDE ist eigentlich kein Problem, sobald die neue Version auf "unstable" gesetzt ist.
Die QT Abhängigkeit macht aber oft Probleme, wenn diese auch in einer neuen Version erhältlich ist. Dann ist es das beste vor dem KDE Update erstmal alle qt- Pakete zu löschen.

ja genau so seh ich das auch :)
und ich find es mehr als angenehm mal nicht 2 std im terminal rumzutippen bevor ich damit anfangen kann mich mit klickibunti zu beschäftigen, sondern einlegen, kurz warten und loslegen.
was ich schon lange suche, es aber leider nicht gibt ist ein gentooderivat dass einem dieses arbeit abnimmt UND nicht in einem totalen chaos/viel arbeit endet wenn ein upgrade gemacht wird.
kurz und knapp ich hät gern ein toorox-minimal-version mit openbox oder sowas, das würd soviel arbeit sparen :) wenn ich dabei was helfen kann mach ich das natürlich.
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re:Aw: kurzes review 3 years 11 months ago #905

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
so nächstes stück freizeit, nächster review :)
hab mir toorox 09.2010 gnome runtergeladen, nach div. prüfsummen problemen ne dvd gebrannt die funktioniert und somit gabs auch keine installerprobleme mehr.
installation war schnell erledigt, neustart und dann wie aus alter gentoo-gewohnheit raus gleich mal ein eix-sync + emerge -avuND world gemacht, 1.5gb runtergeladen, 347 Pakete kompiliert, keine geblockten Pakete, perfekt!

weitere Erfahrungen folgen
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re:Aw: kurzes review 3 years 11 months ago #934

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
ein paar tage/wochen später die nächsten erkenntnisse.
wie hier beschrieben habe auch ich die gleichen probleme:
toorox.de/index.php/de/forum/40-installation/914-update-world

werd aber die nächsten tage auch nochmal ne runde test und mein glück versuchen :)
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Re: Aw: Re:Aw: kurzes review 3 years 7 months ago #1012

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
so nachdem die neue gnome-version mehrere wochen raus ist: ich finds einfach nur großartig :)
ich mag das einfache installieren, distri ist up-to-date, ganz nette auswahl an vorinstallierter software.

nichtsdestotrotz wünsche ich mir eine minimal-version von toorox (z.b. für mein netbook) und deswegen habe ich einen ausbaufähigen blog angelegt:
develop2rox.wordpress.com/

darauf will ich ein paar erfahrungen teilen und sofern es meine zeit erlaubt eine entsprechende livecd erstellen.
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: Aw: Re:Aw: kurzes review 2 years 8 months ago #1444

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
so auch das neue gnome3-release läuft soweit gut und toorox wurde auch mal in einem podcast erwähnt:

deimhart.net/index.php?/archives/155-ShortCast-13-Zwischenstand-der-Distributionssuche.html
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Time to create page: 0.391 seconds
Powered by Kunena Forum
FaLang translation system by Faboba
   
© 2012 toorox.de | Toorox gehört nicht zu dem Gentoo Projekt. Gentoo ® ist eine eingetragene Marke des Förderverein Gentoo e.V. Andere Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bitte senden Sie keine Toorox-spezifischen Probleme oder Fehler an Gentoo Bugzilla! Toorox is not part of the Gentoo project. Gentoo ® is a trademark of the registered association Gentoo e.V. Other trademarks are property of their respective owners. Please do not send Toorox-specific bugs or problems to Gentoo bugzilla!