Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: flash *.flv in allen Browsern verschwunden

flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 10 months ago #1324

  • 2pex
  • 2pex's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 23
Wie habe ich das geschafft. Öffne ich etzt eine Seite mit Flash-Content ist dort nur der Hintergrund zu sehen, also ein schwarzes Feld, meistens weiß. Also nicht etwa "Sie benötigen das flash plugin", sondern einfach nichts. Wie komme ich nun dahinter, was berichtigt wrden muß. Es ist wohl Systemweit, in allen Browsern, in denen bis gestern Flash lief, Firefox, Icecat, konqueror und Opera.

Was kann ich tuen. Was habe ich heute getan, ein paar perl-module geladen, nachdem ich den Apache installiert hatte. Am vlc habe ich rumgespielt um die Auflösung der Webcam höher zu bekommen.

HILFE
The administrator has disabled public write access.

Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 10 months ago #1325

  • 2pex
  • 2pex's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 23
Im VLC kann ich flash abspielen. habe aber keinen Ton. Jetzt habe ich festgestellt, daß die gesamte mp3-Unterstützung weg ist. Ich habe überhaupt keinen Ton mehr.

emerge --info =media-plugins/audacious-plugins-3.1
Portage 2.1.10.3 (default/linux/x86/10.0/desktop/kde, gcc-4.5.2, glibc-2.13-r2, 2.6.39-gentoo-r1 i686)
=================================================================
System Settings
=================================================================
System uname: Linux-2.6.39-gentoo-r1-i686-Intel-R-_Core-TM-2_Duo_CPU_E6750_@_2.66GHz-with-gentoo-2.0.2
Timestamp of tree: Sun, 27 Nov 2011 15:30:01 +0000
app-shells/bash: 4.2_p10
dev-java/java-config: 2.1.11-r3
dev-lang/python: 2.7.1-r1, 3.1.3, 3.2
dev-util/cmake: 2.8.4-r1
dev-util/pkgconfig: 0.26
sys-apps/baselayout: 2.0.2
sys-apps/openrc: 0.8.2-r1
sys-apps/sandbox: 2.5
sys-devel/autoconf: 2.13::<unknown repository>, 2.68
sys-devel/automake: 1.5::<unknown repository>, 1.7.9-r1::<unknown repository>, 1.8.5-r3::<unknown repository>, 1.9.6-r3, 1.10.3, 1.11.1-r1
sys-devel/binutils: 2.21
sys-devel/gcc: 4.5.2
sys-devel/gcc-config: 1.4.1-r1
sys-devel/libtool: 2.4-r1
sys-devel/make: 3.82-r1
sys-kernel/linux-headers: 2.6.38 (virtual/os-headers)
sys-libs/glibc: 2.13-r2
Repositories: gentoo sunrise x-ralink
ACCEPT_KEYWORDS="x86 ~x86"
ACCEPT_LICENSE="* -@EULA"
CBUILD="i686-pc-linux-gnu"
CFLAGS="-O2 -march=i686 -pipe"
CHOST="i686-pc-linux-gnu"
CONFIG_PROTECT="/etc /usr/share/config /usr/share/gnupg/qualified.txt /usr/share/openvpn/easy-rsa"
CONFIG_PROTECT_MASK="/etc/ca-certificates.conf /etc/env.d /etc/env.d/java/ /etc/fonts/fonts.conf /etc/gconf /etc/gentoo-release /etc/revdep-rebuild /etc/sandbox.d /etc/terminfo"
CXXFLAGS="-O2 -march=i686 -pipe"
DISTDIR="/usr/portage/distfiles"
FEATURES="assume-digests binpkg-logs distlocks ebuild-locks fixlafiles fixpackages news parallel-fetch protect-owned sandbox sfperms strict unknown-features-warn unmerge-logs unmerge-orphans userfetch"
FFLAGS=""
GENTOO_MIRRORS="distfiles.gentoo.org"
LANG="de_DE.utf8"
LC_ALL="de_DE.utf8"
LDFLAGS="-Wl,-O1 -Wl,--as-needed"
LINGUAS="de"
MAKEOPTS="-j5"
PKGDIR="/usr/portage/packages"
PORTAGE_CONFIGROOT="/"
PORTAGE_RSYNC_OPTS="--recursive --links --safe-links --perms --times --compress --force --whole-file --delete --stats --timeout=180 --exclude=/distfiles --exclude=/local --exclude=/packages"
PORTAGE_TMPDIR="/var/tmp"
PORTDIR="/usr/portage"
PORTDIR_OVERLAY="/var/lib/layman/sunrise /var/lib/layman/ralink"
SYNC="rsync://rsync.gentoo.org/gentoo-portage"
USE="X a52 aac accessibility acl acpi alsa apache2 berkdb bindist bluetooth bzip2 cairo cdda cdr chm cli consolekit cracklib crypt cups cxx dbus declarative dhcpcd dmx dri dts dvb dvd dvdr emboss exif extras fam fat firefox flac foomaticdb fortran gadu gd gdbm gdu gif gimp gmp gnokii gnutls gphoto2 gpm groupwise gtk iceweasel iconv ieee1394 jfs jingle jpeg kde kipi lcms ldap libnotify lm_sensors logitech-mouse mad meanwhile messenger mng modules mp3 mp4 mpeg msn mudflap ncurses networkmanager newxkb nls nptlonly nsplugin nss ntfs ogg opengl openmp oscar oss pam pango pcmcia pcre pda pdf perl phonon php plasma png policykit postgres ppds ppp pppd python qq qt3support qt4 rdesktop readline resolvconf samba sametime sasl scanner sdl semantic-desktop session shout slp sms spell sql ssl startup-notification svg swat sysfs tcl tcpd tiff truetype udev unicode usb vcd vnc vorbis webkit wifi winpopup wlm x264 x86 xcb xcomposite xfs xinerama xml xorg xscreensaver xulrunner xv xvid yahoo zlib" ALSA_CARDS="ali5451 als4000 atiixp atiixp-modem bt87x ca0106 cmipci emu10k1 emu10k1x ens1370 ens1371 es1938 es1968 fm801 hda-intel intel8x0 intel8x0m maestro3 trident usb-audio via82xx via82xx-modem ymfpci" ALSA_PCM_PLUGINS="adpcm alaw asym copy dmix dshare dsnoop empty extplug file hooks iec958 ioplug ladspa lfloat linear meter mmap_emul mulaw multi null plug rate route share shm softvol" APACHE2_MODULES="actions alias auth_basic authn_alias authn_anon authn_dbm authn_default authn_file authz_dbm authz_default authz_groupfile authz_host authz_owner authz_user autoindex cache cgi cgid dav dav_fs dav_lock deflate dir disk_cache env expires ext_filter file_cache filter headers include info log_config logio mem_cache mime mime_magic negotiation rewrite setenvif speling status unique_id userdir usertrack vhost_alias authn_dbd dbd" CALLIGRA_FEATURES="kexi words flow plan stage tables krita karbon braindump" CAMERAS="ptp2" COLLECTD_PLUGINS="df interface irq load memory rrdtool swap syslog" ELIBC="glibc" GPSD_PROTOCOLS="ashtech aivdm earthmate evermore fv18 garmin garmintxt gpsclock itrax mtk3301 nmea ntrip navcom oceanserver oldstyle oncore rtcm104v2 rtcm104v3 sirf superstar2 timing tsip tripmate tnt ubx" INPUT_DEVICES="acecad aiptek citron evdev hyperpen joystick keyboard mouse mutouch synaptics virtualbox vmmouse void wacom" KERNEL="linux" LCD_DEVICES="bayrad cfontz cfontz633 glk hd44780 lb216 lcdm001 mtxorb ncurses text" LINGUAS="de" PHP_TARGETS="php5-3" RUBY_TARGETS="ruby18" USERLAND="GNU" VIDEO_CARDS="fbdev i128 i740 intel nouveau nv r128 radeon savage s3 s3virge sis sisusb trident v4l vesa via virtualbox vmware" XTABLES_ADDONS="quota2 psd pknock lscan length2 ipv4options ipset ipp2p iface geoip fuzzy condition tee tarpit sysrq steal rawnat logmark ipmark dhcpmac delude chaos account"
Unset: CPPFLAGS, CTARGET, EMERGE_DEFAULT_OPTS, INSTALL_MASK, PORTAGE_BUNZIP2_COMMAND, PORTAGE_COMPRESS, PORTAGE_COMPRESS_FLAGS, PORTAGE_RSYNC_EXTRA_OPTS
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 10 months ago #1326

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
spontan würde mir einfallen: revdep-rebuild
ABER das funktioniert bei dir vermutlich nicht weil du noch kein upgrade gemacht hast
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 10 months ago #1331

  • 2pex
  • 2pex's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 23
Hi rolandx,

genau und ich konnte selbst nach einer frischen Installation kein update machen. Es kostet zuviel Zeit und ab morgen 7:00 Uhr muß ich einsatzbereit sein. Was blieb mir also übrig als etwas zu installieren was ich kenne, keine Zeiten kostet und funktioniert. Ich habe toorox gecancelt und es hat weh getan. Die Idee aus der Community, toorox zu instalieren und daneben eine Gentoo-Instalation aufzbauen ist der richtige Weg, sonst steht man immer wieder mit großen Fragezeichen da. Vielen Dank und ich liebe toorox.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 10 months ago #1332

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
nach einer frischen installation sprich im gleichen monat wie das release erscheint funktionieren updates ohne probleme, aber bei "frischen installationen" wie deiner hast du ja gesehen dass eigentlich 70% das systems neuinstalliert werden und dann kommt es immer zu den üblichen "problemen" neue useflags sind bei gentoo unvermeidbar. sobald man das konzept allerdings verstanden hat, tun sich möglichkeiten auf, die so bei anderen paketverwaltungen nur schwer möglich sind :)
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 10 months ago #1333

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Hi 2pex,

wegen flash-plugin einfach als root
eix-sync
eingeben und danach in der Systemconfig nochmal auf Flash-Plugin
klicken. Dann wird die neuste Version installiert.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 9 months ago #1348

  • fynn
  • fynn's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 169
  • Thank you received: 6
hi 2pex,
hast du den tip von jörn probiert?
hat funktioniert?
viele grüsse
fynn
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 9 months ago #1350

  • 2pex
  • 2pex's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 23
Nein, der kam zu spät. Es ist nun mal so, daß Gentoo keine 'Banden' hat. Man fummelt vorne und hinten fällt unbemerkt etwas runter. Wenn da keine Versiertheit angelernt wurde, wird dieses Stolpern immer so weitergehen. Aber mir gefällt das, was ich bisher gesehen habe richtig gut und ich möchte schauen, ob sich nicht aus einem Tandem, Tooroxinstallation und daneben ein Gentooaufbau, ein Schulprojekt realisieren läßt. Sehr gut hat mir auch die Klarheit und dadurch auch gewissermaßen Einfachheit gefallen wie man Server aufsetzt mit Sprachen bestückt und an eine Datenbank anbindet.

Wunderbar ist auch, daß Toorox seinen Kernel von vorneherein als Echtzeitkernel konfiguriert hat, nichts ist da zu tuen, alles da und eingestellt.

Ich mußte eine funktionierende Distri haben und benutze jetzt Medibuntu und es ist ein Kreuz hier einen Server aufzusetzen. Der Unterschied ist vor allem, daß ich jetzt schon, wo nur ein Browser auf ist, Apache und Postgresql zusätzlich laufen eine Grundlast im Arbeitsspeicher von über 14% im Mittel habe, bei Toorox waren es im Mittel 6 %, bei den üblichen Arbeiten kam ich selten über 25%, bei Ubuntu etwa 60%. Der Alsa-server klappt immer wieder mal ein, OpenOffice zickt manchmal rum, aber das kenne ich ja alles, - es muß einfach laufen und für Toorox bin ich administrativ nicht versiert genug, leider, aber das läßt sich ja ändern. Der einzige bisher sichtbare Vorteil ist die Einbindung der Webcam Sony eye mit sehr guter Auflösung, das habe ich bei Toorox nicht hinbekommen, bei Ubuntu brauchte ich gar nichts dafür zu tuen. Toorox mit Apache Postgresql PHP, Perl und Python = 10 Tage (mit viel Doku lesen), Ubuntu dasselbe in 6 Stunden und da war ich zwischendurch noch spazieren.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 9 months ago #1357

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
wenn du wen brauchst der so ein schulprojekt macht, schreib mir ne pn oder mail :)
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 9 months ago #1359

  • 2pex
  • 2pex's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 23
Klar, da habe ich dich schon eingeplant, wobei die aufgefächerten Versionen deutlich zeigen, daß man mit relativ betagten PCs arbeiten kann. Das ist natürlich für Kids erstmal nicht sooo prikelnd, aber da bekommt man bestimmt einiges für wenig Geld. Ich habe selbst noch einen Pentium 3 als Druckserver laufen mit Absolute Linux, wenn ich den mit den Windowsmaschinen aus`m Büro vergleiche, ist der in allen Punkten schneller, nicht etwa ein kleiner messbarer Wert, sondern einfach keine Rumwartezeit. Gut, die Windowskisten fördern das Büroklima, ständig ist ein Balkon-Zigaretten-Meeting, oder eine Cafe-lounge im Gange, einer isst immer Mohnkuchen, wenn sich die Kiste aufgehängt hat und ich glaube, es stimmt schon: Mohn macht doof, aber ich komme jetzt vom Thema ab.

Das müsste man als Flyer aufbereiten, man muß persönlich vorsprechen, doch, wenn man geht, muß man etwas haben, was man den Direktoren in die Hand drücken kann. Ich könnte mir vorstellen, daß man gerade dieses 'aus kleinen Maschinen alles rausholen > für einen bestimmten Zweck' in den oberen Klassen, ab 10, ankommen könnte. Gerade dein Desktop, also von Toorox KDE, hatte mich neugierig gemacht, der ist Hipp. Ähnliches mit einer Schülergruppe kreieren, die mit immer weniger bytes auf kleinen Maschinen, interessante Desktops entwickeln, die auf einer Gentoo laufen, klein, fein, schnell, optimiert für einen Zweck.
Dann müste man einen Stand auf der Didakta (Messe) aufbauen und wirklich mit alten, zeitgemoddeten Kisten zeigen was machbar ist, der Stand selbst müsste natürlich elegant und ähnlich dem Toorox-Desktop aussehen und wenn die Luft irgendwann raus ist verkaufen wir die Firma an die Chinesen. Hoppla, ich glaube, da mischt sich gerade ein Weihnachtsmärchen rein.

Ganz einfach: wie muß man es anbieten?, Vorteile sammeln - am Ende daraus eine Sache machen, die sich mit 3 Schlagworten zusammenfassen läßt. Bist du bereit rolandx?

Das ist doch mal`n Plan.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 9 months ago #1362

  • rolandx1
  • rolandx1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 159
  • Thank you received: 5
hi,
ich hab tatsächlich schon ein paar so projekte gemacht, allerdings nie an schulen,
bei schulen ergeben sich aus meiner erfahrung folgende probleme:
1. keine/wenige schulen wollen ihr budget für sowas anzapfen (honorar z.b.)
2. keine/wenige schulen wollen dafür ihre eigenen rechner zur verfügung stellen, neue/alte kaufen auch nicht
3. sollte punkt 1. und 2. überwunden sein, wie passt sowas in den lehrplan, um sowas pädagogisch wertvoll zu machen ist das ja eigentlich ein jahresprojekt mit immer so ein paar stunden nachmittagsunterricht

aber solltest du es auf welchem weg auch immer schaffen punkt 1 und 2 irgendwie zu überwinden, dann bin ich bereit :)

bis jetzt sind die 3 schlagworte vom direktor: teuer, zu teuer, keine zeit, projekt nicht für viele jugendliche relevant :)

und mal ganz ehrlich: soviel bringen die optimierungen im desktop bereich auch nicht, bei datenbanken usw siehts da natürlich schon wieder anders aus.

zum schluss noch: wie du schon mitbekommen hast ist toorox (zumindest was erstellen der cd/dvds angeht) von einer person getragen und wurde als hobby gestartet. mir würde es auch gefallen toorox bekannter auf messen zu machen, aber die aktuelle struktur ist weder dafür geschaffen mehr als ein paar wenige supportanfragen zu bewältigen, noch um öfter toorox zu veröffentlichen. und zumindest anhand der letzten diskussionen (die schon ein halbes jahr alt sind) sieht es nicht so aus als wenn sich an der struktur etwas verändern wird. ganz im gegenteil: ich schau mal in die glaskugel und behaupte es wird weniger releases 2012 geben. :unsure:
irc.freenode.net
channel: #calculate #calculate-de
The administrator has disabled public write access.

Re: flash *.flv in allen Browsern verschwunden 2 years 7 months ago #1451

  • lidibrown
  • lidibrown's Avatar
*deleted*
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Time to create page: 0.357 seconds
Powered by Kunena Forum
FaLang translation system by Faboba
   
© 2012 toorox.de | Toorox gehört nicht zu dem Gentoo Projekt. Gentoo ® ist eine eingetragene Marke des Förderverein Gentoo e.V. Andere Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bitte senden Sie keine Toorox-spezifischen Probleme oder Fehler an Gentoo Bugzilla! Toorox is not part of the Gentoo project. Gentoo ® is a trademark of the registered association Gentoo e.V. Other trademarks are property of their respective owners. Please do not send Toorox-specific bugs or problems to Gentoo bugzilla!