Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: Zeiteinstellung

Zeiteinstellung 3 years 2 months ago #1249

  • peswab
  • peswab's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 11
Hallo und guten Tag!

Bisher mit dem Gnome-Toorox alles bestens - aber

es gelingt mir nicht, dem System die richtige Zeit beizubringen.

Immer zeigt es zwei Stunden zu wenig an, obwohl ich als Zeitzone Europe/Berlin eingegeben habe.
Auch kann ich nicht, wie bei anderen Linuxen den Internetserver für die Zeit auswählen.

Das Ganze ist zwar keine Katastrophe, aber unschön.

Würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben kann.

Mit freundlichem Gruß
Peter Swaboda.
The administrator has disabled public write access.

Re: Zeiteinstellung 3 years 2 months ago #1250

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
Hallo peswab,

öffne mal ein Terminal und gib als root folgendes ein:
cp /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin /etc/localtime
Gruß
The administrator has disabled public write access.

Re: Zeiteinstellung 3 years 2 months ago #1251

  • peswab
  • peswab's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 11
Dank für die Antwort,
aber leider erhalte ich auf den Befehl

me

die Meldung: Kommando nicht gefunden

Hab ich was falsch gemacht?

Herzliche Grüße

peswab.
The administrator has disabled public write access.

Re: Zeiteinstellung 3 years 2 months ago #1253

  • Joern
  • Joern's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 421
  • Thank you received: 5
me?
The administrator has disabled public write access.

Re: Zeiteinstellung 3 years 2 months ago #1257

me ??? muß ich genauso schreiben... nunja... mal ganz von vorn...

du öffnest eine konsole, aller ahrscheinlichkeit wirst d da nun als user angezeigt.
als beispiel in der konsole zu sehen:

~

so... da gibst du nun ein: sudo su
und gibst dann dein passwort am promt ein, damit du dann den pfad, wo du dich grad befindest mit einer

#

als abschluß siehst. nun bist du root. jetzt kopierst du den code vom beitrag vom [url=http://http://toorox.de/index.php/forum/28-konfiguration/1249-zeiteinstellung?lang=en#1250]jörn[/url] und gibst nach dem kopieren dann ein enter ein. fertig.

du kannst das dann auch noch kontrollieren mit dem befehl

date

ansonsten empfehle ich dir ein blick in das gentoo-handbuch.
Setzen von Zeit/Datum

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie Ihre Zeit/Datum Einstellungen überprüfen und gegebenenfalls anpassen. Eine falsch eingestellte Uhr kann zu merkwürdigen Resultaten in der Zukunft führen.

Um Zeit und Datum zu überprüfen, führen Sie date aus:
Befehlsauflistung 1.1: Zeit/Datum überprüfen

# date
Fri Mar 29 16:21:18 UTC 2005

Wenn Zeit oder Datum falsch angezeigt wird, passen Sie die Einstellung mit der date MMDDhhmmYYYY Syntax (Month, Day, hour, minute und Year) an. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie UTC-Zeit verwenden. Sie werden später die Gelegenheit dazu haben Ihre lokale Zeitzone anzugeben. Um die Zeiteinstellung auf den 29. März 2005, 16:21 Uhr zu setzen, führen Sie zum Beispiel folgenden Befehl aus:
Befehlsauflistung 1.2: Setzen von UTC-Zeit/Datum

# date 032916212005
Gentoo verwendet /etc/conf.d/hwclock, um die Optionen der Uhr zu setzen. Editieren Sie diese enstprechend Ihren Bedürfnissen.
Befehlsauflistung 3.18: Öffnen der Datei /etc/conf.d/hwclock

# nano -w /etc/conf.d/hwclock

Wenn Ihre Hardware-Uhr nicht UTC verwendet, dann müssen Sie CLOCK="local" zur Datei hinzufügen. Ansonsten werden Sie einige Abweichungen der Uhr bemerken.

Sie sollten Ihre Zeitzone, die Sie vorhin nach /etc/localtime kopiert haben, definieren, so dass weitere Upgrades des Pakets sys-libs/timezone-data die Datei /etc/localtime automatisch aktualisieren können. Wenn Sie zum Beispiel die Zeitzone GMT verwendet hätten, würden Sie TIMEZONE="GMT" hinzufügen.

Nachdem Sie die Datei /etc/conf.d/hwclock editiert haben, speichern Sie diese und schließen Sie den Editor.
Gentoo Linux: Anleitung zur deutschen Lokalisierung
1. Zeitzone

Um die richtige Uhrzeit zu haben, müssen Sie Ihre Zeitzone auswählen, so dass Ihr System weiß, wo sie gefunden wird. Schauen Sie sich nach Ihrer Zeitzone in /usr/share/zoneinfo um und setzen Sie diese dann in /etc/conf.d/clock. Bitte vermeiden Sie die /usr/share/zoneinfo/Etc/GMT* Zeitzonen, denn deren Namen verweisen nicht auf die erwarteten Zonen. Zum Beispiel ist GMT-8 in Wirklichkeit GMT+8.
Befehlsauflistung 1.1: Die Zeitzoneninformationen setzen

# ls /usr/share/zoneinfo
(Angenommen Sie möchten Brüssel verwenden)
(Kopieren Sie als erstes die korrekte Zeitzone nach
localtime)
# cp /usr/share/zoneinfo/Europe/Brussels /etc/localtime
(Geben Sie jetzt Ihre Zeitzone an)
# nano -w /etc/conf.d/clock
TIMEZONE="Europe/Brussels"
# date
Wed Mar 8 00:46:05 CET 2006

Notiz
Achten Sie darauf, dass das Zeitzonen-Kürzel (in diesem Fall "CET") für Ihre Gegend das Richtige ist.
Notiz
Sie können den Wert von TZ in der rc-Datei Ihrer Shell auf den Teil nach /usr/share/zoneinfo setzen (.bash_profile für die Bash), um eine benutzerspezifische Einstellung zu erreichen. In diesem Fall TZ="Europe/Berlin".
2. Hardware-Uhr

In den meisten Installationen von Gentoo Linux ist Ihre Hardware-Uhr auf UTC (oder GMT, Greenwich Mean Time) eingestellt und Ihre Zeitzone wird dazu benutzt, die tatsächliche, lokale Zeit zu bestimmen. Wenn Sie aus irgend einem Grund die Hardware-Uhr nicht auf UTC haben wollen, müssen Sie in /etc/conf.d/clock den Wert von CLOCK von UTC auf local ändern.
Befehlsauflistung 1.1: Lokale oder GMT-Zeit

(empfohlen:)
CLOCK="UTC"
(oder:)
CLOCK="local"
quelle jeweils: gentoo linux dokumentation

so... das sollte nun wirklich helfen...

btw.: du solltest dir den wrobel besorgen... hilft als nachschlagewerk immer schnell weiter
Dell Inspirion XPS M1710 on Toorox (other PCs not listet... use Mac OS Snow Leopard too)
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Time to create page: 0.280 seconds
Powered by Kunena Forum
FaLang translation system by Faboba
   
© 2012 toorox.de | Toorox gehört nicht zu dem Gentoo Projekt. Gentoo ® ist eine eingetragene Marke des Förderverein Gentoo e.V. Andere Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bitte senden Sie keine Toorox-spezifischen Probleme oder Fehler an Gentoo Bugzilla! Toorox is not part of the Gentoo project. Gentoo ® is a trademark of the registered association Gentoo e.V. Other trademarks are property of their respective owners. Please do not send Toorox-specific bugs or problems to Gentoo bugzilla!