Hinweis
  • JW_SIG_CFU
  • JW_SIG_PRG

Warning: imagejpeg(/www/htdocs/w00dd079/cache/jw_simpleImageGallery/jwsig_cache_8fa025af7d_aladin.jpg): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00dd079/plugins/content/jw_simpleImageGallery/jw_simpleImageGallery/includes/helper.php on line 134

Forumregeln

Details Die Forum Regeln

1. Keine illegalen und pornografischen Wörter, Beiträge, Links und Anhänge
2. Keine rechtsextremen, rassistischen und satanistischen Wörter, Beiträge, Links und Anhänge
3. Keine Beleidigungen/Falschaussagen/Verleumdungen/Üble Nachrede
4. Keine Ermutigung zu verantwortungslosem oder gefährlichem Handeln
5. Keine realen Namen, Fotos, E-Mails und E-Mail-Adressen anderer veröffentlichen
6. Keine Persönlichen Nachrichten (PNs) im Forum veröffentlichen
7. Keine Verletzungen von Copyright/Urheberrecht/Marken-und Namensrecht
8. Euer Username darf in keinster Weise in Verbindung zu einem Markennamen stehen
9. Bei kopierten (fremden) Texten ist immer die Quelle dieser Texte mit anzugeben
10. Keine Werbung

Jeder Benutzer erkennt nach seiner Anmeldung diese Regeln automatisch uneingeschränkt
an. Der Benutzer ist für den Inhalt seiner Beiträge selbst verantwortlich. Es besteht kein Recht
auf Aufrechterhaltung dieses Forums und der Betreiber ist jeder Zeit berechtigt das Angebot
vom Netz zu nehmen. Der Forumbetreiber übernimmt keine Gewähr für den Inhalt der Beiträge,
Links und Dateien. Er behält sich alle Rechte vor und kann z.B. nach seinem ermessen Beiträge
löschen und User-Accounts sperren oder löschen. Auch können die Regelungen auf dieser Seite
von ihm jeder Zeit verändert werden.

FAQ

Details

Häufig gestellte Fragen

 

Ich habe das iso Image heruntergeladen - was nun?


Starten Sie ein Brennprogramm Ihres Beliebens und legen einen leeren DVD-Rohling in den Brenner. In dem Programm müssen Sie nun "Image Datei (Abbild) auf DVD brennen" auswählen und dort die heruntergeladene Image Datei öffnen. Der Brennvorgang kann dann gestartet werden.
Sollte bei eingelegter DVD und Neustart des PCs kein Menü erscheinen, muss im BIOS die Bootreihenfolge geändert werden z.B. "1st Boot - CDROM 2nd BOOT - HDD" oder "cdrom,a,c" .

Wie lautet das root und user Passwort im Live Betrieb?

rootpw: root
userpw:user

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Details

Haftung für Inhalte
Wir bemühen uns die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen, werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird keine Gewähr übernommen. 
 

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Datenschutz
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Eine Vertraulichkeit im Hinblick auf die Datenschutzbestimmungen wird nur unter der vorstehenden Einschränkung gewährleistet. Insbesondere sollen alle Mitteilungen von personenbezogenen Daten über das Internet nur erfolgen, soweit nicht Rechte Dritter berührt werden. Es sei denn der Dritte hat in Kenntnis der vorstehenden Sicherheitslücken ebenfalls seine Zustimmung erklärt. Eine Haftung des Seitenbetreibers wird für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden oder Unterlassungsansprüche ausgeschlossen.

Der Nutzung von allen veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung wird widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: S&K Rechtsanwälte www.streifler.de


Changelog

Details

*01.2013 "KDE" - 29.12.12

-Linux 3.7.1-gentoo
-KDE 4.9.4
-Xorg Server 1.13.0
-Mesa 9.0.1
-GCC 4.6.3
-UUID's in fstab
-Initramfs ramdisk after hd-install
-Enhanced toorox-installer

*11.2012 "GNOME" - 06.12.12*

-Linux 3.5.7-gentoo
-GNOME 3.6.2
-Xorg-Server 1.12.4
-Wine 1.5.17
-Supporting 11 languages
-Update of all packages
-Recent portage snapshot

*08.2012 "XFCE" + "LITE" - 03.08.12*

-Linux 3.3.8-gentoo
-XFCE 4.10
-Xorg-Server 1.12.3
-Grub 2.0
-Replaced IceCat with Chromium
-Replaced Thunderbird with Claws-Mail
-Added Compiz into "XFCE"
-Update of all packages
-Supporting 11 languages

*03.2012 "KDE" - 17.03.12*

-Linux 3.2.2-gentoo
-KDE 4.8.1
-Xorg-Server 1.11.4
-Wine 1.4
-Replaced nm-applet with networkmanagement
-Supporting 11 languages
-Update of all packages

*01.2012 "GNOME" - 20.01.12*

-Linux 3.1.6-gentoo
-GNOME 3.2.1
-Xorg-Server 1.11.3
-Added some gnome-shell-extensions
-Replaced IceCat with Firefox
-Update of all packages

*08.2011 "XFCE" - 10.08.11*

-New Branch

*08.2011 "LITE" - 10.08.11*

-New Branch

*07.2011 "KDE" - 01.07.11*

-Linux 2.6.39-gentoo-r1
-KDE 4.6.4
-Update of nearly all packages
-Recent portage snapshot

*06.2011 "GNOME" - 10.06.11*

-Linux 2.6.39-gentoo
-GNOME 3.0.2
-Xorg-Server 1.10.2
-USB3.0 Support
-Removed deprecated ATA from Kernel
-Removed HAL
-Added nouveau graphics driver
-Updated VGA Hardware Detection
-Changed user sudo permissions after hd-install
-Updated many packages

*03.2011 "GNOME3-RC" - 29.03.11* (Development Release)

-GNOME 2.91.92 (3.0_RC)
-Xorg-Server 1.9.5
-Recent portage snapshot
-Added "gnome" overlay
-Update of many packages

*02.2011 "KDE" - 27.02.11*

-KDE 4.6.0
-Xorg-Server 1.9.4
-Update of nearly all packages
-Moved OpenOffice into LibreOffice

*01.2011 "GNOME" - 08.02.11*

-Kernel 2.6.37-gentoo
-GNOME 2.32.1
-Xorg-Server 1.9.2
-Toorox Installer improvements
-Added Grub2 (1.98) as default boot loader
-Removed gxine
-Update of many packages

*09.2010 "KDE" - 04.10.10*

-Kernel 2.6.34-gentoo-r3
-KDE 4.5.1
-Xorg-Server 1.8.2
-Update of many packages

*09.2010 "GNOME" - 15.09.10*

-Release of 09.2010 "GNOME" (new branch)
-GNOME 2.30.2 was added
-All Qt4 dependencies were removed
-All Qt4 apps were exchanged into comparable GTK apps
-Customized Desktop (Wallpaper,Oxygen Icons,Colour Theme, Panel)
-Added Systemconfig and Starter
-Customized Control Center
-Added Screenlets
-Added Compiz
-Kernel 2.6.34-gentoo-r3
-Xorg-Server 1.8.2
-Update of many packages


*05.2010-14.05.10*

-Kernel 2.6.33-gentoo
-KDE 4.4.3
-Xorg-server 1.7.6
-Network config and internet connections now handled by NetworkManager
-Removed old KDE3 apps + dependencies 
-Removed guarddog, umtsmon, kdetv
-Replaced klamav with clamtk
-Recent portage snapshot
-Update of nearly all packages

*01.2010-05.01.10*

-64-Bit version now available
-Kernel 2.6.32-gentoo
-KDE 4.3.4
-Toorox Installer improvements
-Added umtsmon + usb_modeswitch
-Added mixxx 
-Added Networkmanager + nm-applet
-Replaced KFTPgrabber with gftp
-Fixed stored firewall settings after reboot
-Update of many packages

*10.2009-28.10.09*

-Kernel 2.6.31-gentoo
-KDE 4.3.2
-Xorg-Server 1.6.5
-Added Portato (GUI for Portage)
-Added ext4 support
-Added Direct Rendering Manager 
-Added "nodrm" cheatcode
-Added Kernel Staging Drivers
-Iceweasel is now IceCat
-Soundcard now unmuted by default
-LAN+WLAN script improvement for several wireless cards
-Fixed missing synaptics touchpad driver
-Bootmenu entry for 10" Netbooks
-Update of many packages

*06.2009-27.06.09*

-Kernel 2.6.28-gentoo-r6
-KDE 4.2.4
-Update of nearly all packages
-USB-Stick creator opimizations 
-Fixed USB-HDD Kernel Panic after installation

*04.2009-26.04.09*

-KDE 4.2.2
-Make an USB live-pendrive now possible
-Added english language for OpenOffice 
-Fixed KDE crash on startup
-Update of many packages

*03.2009-22.03.09*

-Kernel 2.6.28-gentoo-r2
-KDE 4.2.1
-Added ClamAV(KlamAV) Anti-Virus
-Added Amarok 2 
-Added Code::Blocks
-Removed Kdevelop
-Moved Minefield into Iceweasel
-Fixed mouse-pointer issue after installation
-Fixed installation issue on a new created partition
-Fixed .ICEauthority permission trouble
-Installation on USB hard disk now possible
-Moved Minefield into Iceweasel

*02.2009-18.02.09*

-Kernel 2.6.28-gentoo-r1
-KDE 4.2.0
-Xorg-Server 1.5.3
-Update of nearly all packages
-Added /usr/sbin/net-config to configure LAN,WLAN devices
-Added NTFS write support via ntfs-3g driver 
-Added "xmodule=" cheatcode
-Added icedtea6 Java JDK
-Removed compiz
-Removed kwlan
-Removed desktop-effects overlay
-Moved Firefox into Minefield
-Recent portage snapshot
-Boot from USB optical drive
-Fixed ext2/3 inode size to interact with existing bootloaders
-Fixed using correct VGA card driver
-Fixed set correct modes in xorg.conf (1680x1050, 1920x1200)
-Toorox Installer extensions

*10.2008-26.10.08*

-Kernel 2.6.26-gentoo-r2
-KDE 4.1.2 (Toorox 10.2008-KDE4), KDE 3.5.10 (Toorox 10.2008)
-Xorg-server 1.4.2
-GCC 4.3.2
-New portage snapshot
-Update Hardware-Database for Radeon 4xxx and GeForce GTX Cards
-Update of almost all packages
-Fixed missing 'source' line in /etc/make.conf after booting with language=english
-Added desktop-effects overlay
-Removed kdesvn-portage overlay

*08.2008-07.08.08*

-KDE 4.1.0
-Fixed boot time (language - english)

*07.2008-11.07.08*

-Kernel 2.6.24-gentoo-r8
-KDE 4.0.83 (4.1 Beta2) (KDE4)
-Update Hardware-Database (HW-Detection)
-Update of many packages
-Fixed Soundcard mixer muted problem after installation
-Fixed boot problem with ATI HD Cards  
-Fixed 3D-Desktop problem after installing proprietary ATI drivers
-Included radeonhd driver
-Added kde4-overlay (KDE4)
-Added Epiphany Web Browser
-Added Gnuchess
-Replaced QTPartEd with GParted
-Replaced Evolution with Kontact (KDE4)
-removed NVU

*03.2008-09.03.08*

-New portage snapshot
-Kernel 2.6.24-gentoo-r2
-KDE 3.5.9
-Xorg-Server 1.4.0.90
-Update of many packages
-Added kwlan 0.6.3
-Added many compiz-fusion-plugins
-Added gamin (replaces FAM)
-Minimize hardware-detection output while booting

*11.2007-02.11.07*

-Current portage snapshot
-Kernel 2.6.23-gentoo
-KDE 3.5.8
-Xorg-server 1.4
-Compiz 0.6.2
-Alsa 1.0.15
-Update of nearly all packages
-Replaced cloop by squashfs (problems with kernel >=2.6.22)
-Replaced static ash by static busybox (minirt.gz)
-Small changes to the linuxrc script (minirt.gz)
-All sata modules now build into the kernel
-Small toorox-installer fixes
-Updated hardware database (pcitable, usbtable, Cards)
-Replaced CFLAG -Os by -O2 and raised MAKEOPTS to -j5 (many users
now have quad-core CPUs and -j5 speeds up the compiling process
for them)
-Removed kdegames, kdetoys
-Removed xgl-activate, xgl-deactivate scripts in /usr/sbin
and kdmrc-xgl, kdmrc-xorg in the kdm config-dir cause of
-Removed XGL package
-Added eix for fast ebuild searching
-Added some games and chess boards
-Added Marble - The Desktop Globe
-Added Cinelerra
-GTK2 now uses the Glossy theme

Lizenz

Details Toorox als Zusammenstellung unterliegt der
GNU General Public License (GPL). Es kann somit
frei kopiert, modifiziert und weitergegeben werden.
 
Die Software auf der DVD unterliegt mehreren
unterschiedlichen freien Software Lizenzen, wobei der
größte Teil ebenfalls unter der GPL steht.
Alle Lizenzen (GPL, LGPL, X11, MPL, ...) können für
jedes Programm individuell in der Softwaredatenbank
oder unter der Option "Hilfe" im Programm abgerufen
und eingesehen werden. 
FaLang translation system by Faboba
   
© 2012 toorox.de | Toorox gehört nicht zu dem Gentoo Projekt. Gentoo ® ist eine eingetragene Marke des Förderverein Gentoo e.V. Andere Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bitte senden Sie keine Toorox-spezifischen Probleme oder Fehler an Gentoo Bugzilla! Toorox is not part of the Gentoo project. Gentoo ® is a trademark of the registered association Gentoo e.V. Other trademarks are property of their respective owners. Please do not send Toorox-specific bugs or problems to Gentoo bugzilla!